10.12.15: Zufriedene Rennsaison 2015

Hat lange gedauert, aber ich bin noch da. Die Rennsaison 2015 ist zu Ende und wenn ich zurückschaue, bin ich eigentlich zufrieden mit meinen Resultaten. Mein höchstes Ziel, in die Nationalmannschaft zu kommen, habe ich erreicht. Die Elite-WM ist leider nicht ganz so gut gelaufen, wie ich mir das gewünscht habe. Im 200 m habe ich einen Finalplatz mit Diplom erreicht, sonst war ich nicht gerade in Form. Das heisst für mich, Gas geben und nicht den Mut verlieren. Die Elite-EM in Grosseto steht vor der Tür und natürlich die Paralympics in Rio.

Habe dieses Jahr mein Ziel erreicht und wenn ich 2016 an die EM oder nach Rio gehen möchte, muss ich richtig Gas geben:

Hier noch mein Wettkampfplan 2016:

14.05.: Zofingen, Swiss Wheelchair Cup 1 (SWC)
26.-27.05.: Nottwil, Daniela Jutzeler Memorial und Grand Prix
28.-29.05.: Nottwil, Elite-SM
10.-16.06.: Grosseto, Elite-EM
02.07.: Nottwil SWC 2
09.08.: Olten, SWC 3
13.08.: Nottwil, SWC 4
15.-24.08.: Grosseto, Trainingslager für Rio
07.-18.09.: Paralympics Rio (sofern ich selektioniert werde)

Ich möchte mich bei allen Gönnern für die Unterstützung bedanken und einen besonderen Dank an die, die ich an irgendeinem meiner Rennen angetrofffen habe. Das hat mich sehr gefreut.
Ich wünsche allen noch eine schöne Adventszeit und bis zum nächsten Mal
 
eure Alexandra

Individual-Sponsor: Roth Gerüste

Copyright © 2018 Alexandra Helbling ¦ Patenschaft: Roger Federer Foundation
Website-Sponsoring by groovedan.com